Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Segeln: Vogl trumpft bei Heim-EM auf

Sylvia Vogl und Carolina Flatscher zeigten mit einem hervorragenden vierten Platz bei der Heim-Europameisterschaft vor Gmunden ihre Klasse.

Neuerlich geizte der Wind auf dem Traunsee punkto Stärke – bei einer leichten Südströmung wurde lediglich eine weitere Wettfahrt gesegelt, in der Sylvia Vogl und Carolina Flatscher ihre Klasse eindrucksvoll unter Beweis stellten.

Die Titelverteidigerinnen segelten von Beginn weg in der Spitzengruppe, agierten bei den teilweise stark drehenden Winden taktisch überaus sicher und kreuzten als Vierte die Ziellinie. „Wir haben uns nicht aus der Ruhe bringen lassen, sind sehr konzentriert gesegelt und haben bewiesen, dass mit uns zu rechnen ist“, frohlockte Vogl, der ihre Spionage beim RC 44 Austria Cup heute zu Gute kam. „Die Verhältnisse waren ähnlich wie vor zwei Wochen, unsere penible Vorbereitung hat sich zumindest aus heutiger Sicht ausgezahlt.“ Zwischenzeitlich auf Platz fünf der bereinigten europäischen Liste (Gesamtrang sieben) fehlen den Österreicherinnen derzeit sechs Zähler auf die Medaillenränge. „Wenn der Wind mitspielt, haben wir noch acht Wettfahrten plus Medal Race vor uns. Die Prognosen sagen kräftigen Westwind vorher, es ist alles möglich und wird ungemein spannend.“

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 16.05.2021 um 05:21 auf https://www.salzburg24.at/archiv/segeln-vogl-trumpft-bei-heim-em-auf-59620627

Kommentare

Mehr zum Thema