Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Serbische und bosnische Einbrecherbande ausgeforscht

Salzburg – Eine serbische und bosnische Einbrecherbande konnte nun durch Kriminalisten aus Vorarlberg, Oberösterreich, Steiermark und Salzburg ausgeforscht werden. Der von ihnen verursachte Gesamtschaden beträgt exakt 24.232,16 Euro.

Acht der Täter konnten vorläufig festgenommen werden, ein neunter ist derzeit noch flüchtig, gegen ihn besteht ein aufrechter Festnahmeauftrag der Staatsanwaltschaft Graz, teilte die Polizei am Montag mit.

Die Bande beging insgesamt 14 Einbruchsdiebstähle im Bundesgebiet in Geschäfte, Hotels, Golfclubs, einer Wohnung, einer Arztpraxis und einem Lagerhaus. Die neun Tatverdächtigen im Alter zwischen 25 und 34 Jahren wurden bei der Staatsanwaltschaft Salzburg angezeigt.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 27.06.2019 um 04:29 auf https://www.salzburg24.at/archiv/serbische-und-bosnische-einbrecherbande-ausgeforscht-59606959

Kommentare

Mehr zum Thema