Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Serieneinbrecher in der Stadt Salzburg auf Fahrrad angehalten

Ein Serieneinbrecher wurde bereits im Jänner auf dem Fahrrad von der Polizei aufgehalten. In seiner Umhängetasche hatte er Einbruchswerkzeug.

Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, gab der Einbrecher schließlich zu, kurz zuvor zwei Getränkeautomaten aufgebrochen zu haben. Der 28-jährige Salzburger wurde in Untersuchungshaft genommen.

Er gab außerdem zu, in der Zeit von August 2010 bis Jänner 2011 insgesamt 47 Einbrüche begangen zu haben. Der bei den Einbrüchen entstandene Sachschaden beträgt insgesamt 80.000 Euro.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 16.12.2019 um 10:44 auf https://www.salzburg24.at/archiv/serieneinbrecher-in-der-stadt-salzburg-auf-fahrrad-angehalten-59177395

Kommentare

Mehr zum Thema