Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Serienunfall im Helberstunnel: Nur Leichtverletzte

St. Johann – Ein Serienunfall ereignete sich am Freitag im Helbertstunnel auf der A10 in Fahrtrichtung Villach. Kurz nach der Tunneleinfahrt krachten vier Fahrzeuge auf der Überholspur zusammen. Bilder

Die Fahrzeuge kamen aus ungeklärter Urache gegen 16 Uhr im Helberstunnel von der Fahrbahn ab und krachten ineinander. Die Lenker der Fahrzeuge hatten Glück im Unglück. Lediglich eine Person musste mit leichten Verletzungen vom Roten Kreuz ins Krankenhaus Schwarzach gebracht werden. An den Fahrzeugen entstand erheblicher Schaden.

Die Autobahnpolizei ermittelt den genauen Unfallhergang. Die Tauernautobahn war für eineinhalb Stunden komplett gesperrt, es entwickelte sich ein Heftiger Stau bis über den Knoten Pongau hinaus.

 

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 12.05.2021 um 04:53 auf https://www.salzburg24.at/archiv/serienunfall-im-helberstunnel-nur-leichtverletzte-59613691

Kommentare

Mehr zum Thema