Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Sex in der "DSDS"-Jury?

Pop-Schnucki Patrick Nuo schien superfix an seine Molly Schade vergeben zu sein. Doch jetzt heißt es, der "DSDS"-Juror hätte seine hübsche Ehefrau betrogen ...

Sie habe ihn bereits abgelegt, ihren Ehering, sagt die Amerikanerin Molly Schade, 27. Und ja, man könne jetzt ein blödes Wortspiel mit ihrem Nachnamen machen. Doch die Lage ist ernst: Die Noch-Ehefrau von "DSDS"- Juror Patrick Nuo, 28, erwägt allen Ernstes die Scheidung. Dem voran gingen wilde Spekulationen um angebliche Seitensprünge des Sängers. Heißestes Gerücht: Nuo soll seine Ehefrau mit sexy Fernanda Brandao betrogen haben.

"Nichts dran!"

"Da ist sicher nichts dran", dementierte er via "Bild"-Zeitung, räumte aber einen heftigen Streit mit Molly ein. Sie lebt mit den beiden gemeinsamen Kindern in einem Apartment in Los Angeles, versucht dort, als Schauspielerin Fuß zu fassen. Und tobt: "Wir haben große Probleme. Ich habe Patrick schon seit fünf Wochen nicht mehr gesehen."

Dabei hat alles sooo happy begonnen: Im Juli 2005 schworen sie sich in Luzern ewige Treue und wollten, beide strenggläubig, jungfräulich in die Ehe gehen. Jetzt wird ihm Molly wohl die Hölle bescheren: Sie weilt zurzeit bei ihrer Freundin Dana Schweiger in Hamburg, um Patrick zur Rede zu stellen ...

(Seitenblicke Magazin/Foto: dapd)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 09.12.2019 um 10:08 auf https://www.salzburg24.at/archiv/sex-in-der-dsds-jury-59178835

Kommentare

Mehr zum Thema