Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Sextape von Usher im Umlauf

Ein Sextape mit Usher und seiner Ex-Frau in den Hauptrollen sorgt für Aufregung im Internet.

Die nicht jugendfreien Aufnahmen, die laut 'TMZ.com' Usher und Tameka Foster - die Mutter seiner zwei Söhne Usher V (3) und Naviyd Eli (2) - zeigen, wurden angeblich im Dezember 2009 aus dem Auto des US-Rappers gestohlen; wann das Video entstanden ist, ist jedoch nicht bekannt.

Das heikle Band ist allerdings nicht das Einzige, was Usher damals entwendet wurde. Insgesamt musste er einen Verlust im Wert von einer Million Dollar einbüßen, darunter Schmuckstücke und zwei Laptops.

Die Berichte über das Sextape wurden bisher nicht vonseiten des Hip-Hoppers bestätigt oder dementiert.

Usher in bester Porno-Gesellschaft

Usher ist nicht der erste Promi, dessen intime Aufnahmen ohne seine Zustimmung an die Öffentlichkeit geraten sind. Paris Hilton ist Protagonistin des wohlbekannten Filmchens '1 Night in Paris', in dem sie mit ihrem Ex-Freund Rick Salomon zu sehen ist, während Ex-Playmate Kendra Wilkinson sich im letzten Jahr über die Veröffentlichung von expliziten Aufnahmen ärgern musste, die sie im Alter von zarten 18 Jahren mit ihrem damaligen Lover Justin Frye gemacht hatte.

Usher im Internet.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 23.08.2019 um 11:56 auf https://www.salzburg24.at/archiv/sextape-von-usher-im-umlauf-59182363

Kommentare

Mehr zum Thema