Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Skifahrer lag bewusstlos auf der Piste

Kaprun – Eine leblos auf der Piste liegende Person wurde am Sonntag, gegen 14:25 Uhr, in Kaprun im Bereich des Schigebietes Maiskogel von vorbeifahrenden Schifahrern aufgefunden.

Die Skifahrer informierten, laut einer Presseaussendung der Sicherheitsdirektion Salzburg, sofort per Notruf die Rettungsleitstelle. Bis zum Eintreffen der Rettungsmannschaft wurde durch die herbeigeeilte Pistenrettung mit der Reanimation begonnen. Nach Erstversorgung durch die Rettungsmannschaften sowie des Rettungshubschraubers “Martin 1” konnte der Schifahrer vorerst stabilisiert und ins Landeskrankenhaus Salzburg geflogen werden.

Nach Erhebungen durch Beamte der Polizeiinspektion Kaprun konnte die Identität des Mannes geklärt werden. Es handelt sich um einen russischen Urlauber der in einem Hotel in Kaprun mitsamt seiner Familie untergebracht ist. Fremdverschulden kann ausgeschlossen werden.

Der Mann leidet laut Auskunft der Angehörigen seit Jahren an erhöhtem Blutdruck. Ein Zusammenstoß mit einem anderen Sportler kann ausgeschlossen werden.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 11.05.2021 um 01:10 auf https://www.salzburg24.at/archiv/skifahrer-lag-bewusstlos-auf-der-piste-59611477

Kommentare

Mehr zum Thema