Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Skunk Anansie begeisterten Hohenems

Hohenems -  Alternativ-Rocker Skunk Anansie gastierten am Dienstagabend im Tennis.Event.Center. in Hohenems.

Nach Verlassen der Solopfade, auf denen die einzelnen Mitglieder wandelten, haben sich Deborah Anne Dyer, besser bekannt unter ihrem Pseudonym ?Skin?, Ace (Martin Ivor Kent), Cass (Richard Keith Lewis) und Mark Richardson, seines Zeichens Schlagzeuger, wieder formiert, um die Bretter, die bekanntlich die Welt bedeuten, zurückzuerobern. SkunkAnansie geht es nicht nur um Musik, sondern auch um Botschaften. Die durch die Bank intelligenten Texte handeln von Politik, Rassendiskriminierung, Feminismus und Emanzipation. Live wird die Dringlichkeit dieser Themen durch die temperamentvolle Bühnenshow rübergebracht. In ihrem 2010 erschienenen Album ?Wonderlustre? zeigt sich die Band musikalisch vielfältig: Harter Rock wechselt mit Balladen, Hymnen und karibischem Groove.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 23.10.2019 um 03:57 auf https://www.salzburg24.at/archiv/skunk-anansie-begeisterten-hohenems-59249170

Kommentare

Mehr zum Thema