Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Snowboard: Gimpl beschenkte sich zum 30er mit Sieg

London/Salzburg – Der Salzburger Snowboarder Stefan Gimpl hat an seinem 30. Geburtstag den Auftakt zum Big-Air-Weltcup in London gewonnen.

Der WM-Dritte setzte sich am Samstagabend bei seinem siebenten Weltcuperfolg mit 52,7 Punkten vor dem Schweizer Gian-Luca Cavigelli (50,5) und dem Slowenen Domen Bizjak (49,7) durch.

Gimpl bedankte sich für ein Geburtstagständchen der 15.000 Zuschauer am Ufer der Themse mit nahezu perfekten Sprüngen. “Das war ein super Erlebnis. Ich war schon sehr nervös, auch wenn eigentlich nichts schief gehen konnte”, erklärte Saalfeldener. Als zweitbester Österreicher belegte Michael Macho Platz 19. Am kommenden Samstag findet in Barcelona der nächste Weltcup-Bewerb statt.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 16.05.2021 um 07:46 auf https://www.salzburg24.at/archiv/snowboard-gimpl-beschenkte-sich-zum-30er-mit-sieg-59628916

Kommentare

Mehr zum Thema