Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Song Contest 2012: Alles zum Ablauf und zu den Starts

Wer ist am Start, wann, mit welchen Songs und mit welcher Nummer? Wir haben für Sie einen Überblick zum 57. Eurovision Song Contest 2012 in Aserbaidschans Hauptstadt Baku.

Irland ist und bleibt auch definitiv nach Baku 2012 das Song-Contest-Land: Der Inselstaat führt auf der Allzeitbestenliste der Gewinner seit 1956 uneinholbar mit 7 Siegen. Es folgen gleichauf Frankreich, Großbritannien und Luxemburg (je 5); Niederlande und Schweden (je 4); Israel und Norwegen (je 3); Dänemark, Deutschland, Italien, die Schweiz und Spanien (je 2) sowie Aserbaidschan, Belgien, Estland, Finnland, Griechenland, Jugoslawien, Lettland, Monaco, Österreich, Russland, Serbien, die Türkei und die Ukraine (je 1). Es bleibt also spannend, wer in diesem Jahr als großer Sieger hervorgehen wird - und wie sich Österreichs Vertreter, die Trackshittaz, schlagen werden. Das Musikevent unterliegt dabei strengen Zahlenvorgaben: Nur 3 Minuten darf jeder Beitrag maximal dauern. 26 teilnehmende Länder kämpfen dann im Finale um den Titel, die Höchwertung beträgt 12 Punkte. Der erste Songcontest ging übrigens bereits 1956 über die Bühne -und verlor in den letzten Jahrzehnten nichts von seiner Popularität. Rund 125. Mio. Zuseher vor den TV-Geräten mitfiebern, so die Schätzungen. Österreich geht mit der Nummer 16 beim 1. Halbfinale am 22. Mai an den Start.

Song Contest 2012 auf einen Blick: Die Startnummern, die Songs

Land Interpret Lied
1. HALBFINALE (22. Mai)

01 Montenegro      Rambo Amadeus               Euro Neuro
02 Island          Greta Salome & Jonsi Never  Forget
03 Griechenland    Eleftheria Eleftheriou      Aphrodisiac
04 Lettland        Anmary                      Beautiful Song
05 Albanien        Rona Nishliu                Suus
06 Rumänien        Mandinga                    Zaleilah
07 Schweiz         Sinplus                     Unbreakable
08 Belgien         Iris                        Would You?
09 Finnland        Pernilla                    När Jag Blundar
10 Israel          Izabo                       Time
11 San Marino      Valentina Monetta           The Social Network
                                               Song (Oh Oh Uh Oh Oh)
12 Zypern          Ivi Adamou                  La La Love
13 Dänemark        Soluna Samay                Should've Known Better
14 Russland        Buranovskiye Babushki       Party For Everybody
15 Ungarn          Compact Disco               Sound Of Our Hearts
16 Österreich      Trackshittaz                Woki Mit Deim Popo
17 Moldawien       Pasha Parfeny               Lautar
18 Irland          Jedward                     Waterline

2. HALBFINALE (24. Mai)

01 Serbien         Zeljko Joksimovic           Nije Ljubav Stvar
02 Mazedonien      Kaliopi                     Crno I Belo
03 Niederlande     Joan Franka                 You And Me
04 Malta           Kurt Calleja                This Is The Night
05 Weißrussland    Litesound                   We Are The Heroes
06 Portugal        Filipa Sousa                Vida Minha
07 Ukraine         Gaitana                     Be My Guest
08 Bulgarien       Sofi Marinova               Love Unlimited
09 Slowenien       Eva Boto                    Verjamem
10 Kroatien        Nina Badric                 Nebo
11 Schweden        Loreen                      Euphoria
12 Georgien        Anri Jokhadze               I'm A Joker
13 Türkei          Can Bonomo                  Love Me Back
14 Estland         Ott Lepland                 Kuula
15 Slowakei        Max Jason Mai               Don't Close Your Eyes
16 Norwegen        Tooji                       Stay
17 Bosnien-        Maya Sar                    Korake ti znam
   Herzegowina
18 Litauen         Donny Montell               Love Is Blind

FINALE (26. Mai) (mit den bisher bekannten Fixstartern)

01 Großbritannien  Engelbert Humperdinck       Love Will Set You Free
09 Frankreich      Anggun                      Echo (You And I)
10 Italien         Nina Zilli                  L'Amore e Femmina (Out
                                               Of Love)
13 Aserbaidschan   Sabina Babayeva             When The Music Dies
19 Spanien         Pastora Soler               Quedate Conmigo (Stay
                                               With Me)
20 Deutschland     Roman Lob                   Standing Still
APA/(ABE)
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 11.05.2021 um 03:20 auf https://www.salzburg24.at/archiv/song-contest-2012-alles-zum-ablauf-und-zu-den-starts-59341213

Kommentare

Mehr zum Thema