Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Sony präsentiert neues Smartphone Xperia sola

Sony stellte am Dienstag mit dem Xperia sola den jüngsten Spross der Android-Smartphone-Familie vor. Es verfügt über ein 9,4 cm großes Reality Display mit Mobile BRAVIA Engine und Schnellstartmodus für die 5 Megapixel-Kamera. Dank Floating Touch-Technologie ist es mit dem Xperia sola sogar möglich im Internet zu surfen ohne den Bildschirm zu berühren.

Mit dem Xperia sola weht ein Hauch von Magie durch die neue Produktpalette von Sony. Zum ersten Mal ermöglicht ein Smartphone seinem Nutzer das Gerät zu bedienen ohne dazu den 9,4 cm (3,7“) großen Touchscreen auch nur zu berühren. Mit Sonys Floating Touch-Technologie wird aus dem über dem Display schwebenden Finger der Mauszeiger für die Bedienung. Sobald der gewünschte Link gefunden ist, reicht zum Öffnen mit dem magischen Touch ein kurzes Tippen.

Einstellungen und Apps auf dem Xperia sola sekundenschnell starten

Björn Bourdin, Director Marketing Sony Mobile Communications CU Central Europe ist überzeugt: „Das Xperia sola verbindet die ganze Welt von Sony mit einem Hauch von Magie. Es ist das perfekte Gerät für alle, die sich kinderleichte Bedienung und beste Unterhaltung in einem innovativen Smartphone wünschen.“ Das Smartphone bringt darüber hinaus alles mit, was man von einem Xperia erwartet, wie zum Beispiel NFC-Fähigkeit. Somit ist das Xperia sola bereits bestens für die Zukunft gewappnet. Und dank der beiden mitgelieferten SmartTags lassen sich Einstellungen und Apps in Sekunden starten. Durch die vorprogrammierbaren Profile passt sich das Smartphone blitzschnell der jeweiligen Situation an, wenn es beispielsweise im Schlafzimmer nach dem Kontakt mit dem SmartTag automatisch den Wecker einschaltet und in den Lautlosmodus verfällt.

Das Xperia sola benötigt 1,5 Sekunden vom Standby zum ersten Foto

Mit Hilfe des Schnellstartmodus gehören verpasste Schnappschüsse ab sofort der Vergangenheit an. Die 5 Megapixel-Kamera schießt innerhalb von nur 1,5 Sekunden vom Standby aus das erste Foto. Zu sehen ist dieses und auch alle anderen Inhalte dann auf dem brillanten Reality Display mit Mobile BRAVIA Engine. Auch die komplette Welt der Sony Unterhaltung ist beim Xperia sola mit an Bord. Mit Music Unlimited und Video Unlimited bietet es seinem Nutzer über das Sony Entertainment Network eine große Auswahl an aktuellen Filmen und über 15 Millionen Songs. Damit kommt sicherlich so schnell keine Langeweile auf. Die Einführung des Sony Entertainment Networks ist in diversen Ländern, wie auch in Österreich, geplant. Der genaue Termin wird noch bekannt gegeben. Das Xperia sola wird voraussichtlich im Laufe des zweiten Quartals 2012 in den Farben Schwarz, Weiß und Rot für 349 Euro (UVP) erhältlich sein.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 25.06.2019 um 01:53 auf https://www.salzburg24.at/archiv/sony-praesentiert-neues-smartphone-xperia-sola-59321779

Kommentare

Mehr zum Thema