Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Spatenstich: 14 neue Wohnungen in Aigen und Morzg/Kleingmain

Salzburg-Stadt – Der Spatenstich für zwei neue Wohnbauten ist heute in der Stadt Salzburg erfolgt. Insgesamt 14 neue Wohnungen errichtet die “gswb” in Aigen und Morzg/Kleingmain.

In der Glaserstraße (Aigen) entstehen neun Wohnungen und nahe der Alpenstraße fünf neue Einheiten. „Die Einweisungsrechte liegen jeweils zu einem Drittel bei der Stadt”, so Wohnbaustadtrat Martin Panosch.

Positiver Trend am Wohnungsmarkt

Positiv stellt sich die aktuelle Vergabestatistik des städtischen Wohnungsamtes dar. In den ersten sechs Monaten des Vergabezeitraumes 1.5.2008 bis 30.4.2009 konnten insgesamt 373 Haushalte mit Wohnungen versorgt werden. 103 Einheiten davon sind Neubauten. Zum Vergleich: Im gesamten Vergabejahr 2007 wurden insgesamt 480 Wohnungen vergeben.

300 geförderte Mietwohnungen pro Jahr

Weiterhin positiv ist auch der Trend in der Wohnbautätigkeit. „Derzeit laufen einige größere Projekte, so dass das formulierte Ziel, der jährliche Zuwachs von mindestens 300 geförderten Mietwohnungen, erreicht werden kann. Beispiele: Paradiesgarten Nonntal, Aribonenstraße oder auch das Wohnprojekt auf dem ehemaligen Stadtwerke Areal. Daneben gibt es auch zahlreiche kleinere Projekte wie beispielsweise der Wohnbau am Mühlbacherhofweg oder in der Samerstraße”, so Panosch.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 06.05.2021 um 12:41 auf https://www.salzburg24.at/archiv/spatenstich-14-neue-wohnungen-in-aigen-und-morzg-kleingmain-59609344

Kommentare

Mehr zum Thema