Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Sperre der Tauernbahn zwischen Spittal und Schwarzach

Pongau – Wegen umfangreicher Bauarbeiten zwischen den Bahnhöfen Spittal/Millstättersee und Schwarzach/St. Veit wird die Tauernbahn in diesem Abschnitt von 19.09.2008 ab 08.00 Uhr bis 22.09.2008, 21.00 Uhr, für den gesamten Bahnverkehr gesperrt.

Ersatz bieten während dieser Zeit Schienenersatzverkehre mit ÖBB-Postbussen. “Der zweigleisige Lückenschluss der Tauernbahn Südrampe befindet sich in der Zielgeraden”, stellt Projektleiter Ing. Karl Hohenberger von der ÖBB-Infrastruktur Bau AG fest, “ab morgen konzentrieren wir unsere Bauarbeiten unter anderem in Lendorf, wo wir einen Teil des letzten Neubauabschnittes auf der Südrampe in Betrieb nehmen.” Weitere Bauarbeiten erfolgen auch auf der Nordrampe im Bereich Angertal und im Bahnhof Schwarzach/St.Veit. Dort werden drei Weichen getauscht. Erhaltungsarbeiten finden zusätzlich auf der gesamten Achse statt.

Achtung:

Für die Nahverkehrszüge zwischen Spittal/Millstättersee und Mallnitz gilt ein eigener Ersatzfahrplan. Die Nachtzüge D 296/297 und D 414/415 werden großräumig über Selzthal und St. Michael in der Steiermark umgeleitet. Die Züge der Autoschleuse Tauernbahn verkehren planmäßig.

Weitere Infos:www.oebb.at

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 27.06.2019 um 12:54 auf https://www.salzburg24.at/archiv/sperre-der-tauernbahn-zwischen-spittal-und-schwarzach-59601877

Kommentare

Mehr zum Thema