Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Spiel der Woche Lost-Club-Special USC Mauterndorf

Der USC Mauterndorf nimmt in mehrerer Hinsicht eine Sonderstellung im Salzburger Fußball ein. Bilanz [.pdf – 100KB]

Union Sport Club Mauterndorf Homepage: http://www.usc-mauterndorf.at Farben: Grün-Weiß Dachverband: Union 1946: gegründet als USC Mauterndorf Sportanlage: 1946-1956 Sportplatz Abdecker Moos, 1956-1997 Sportplatz Ledermoos Erfolge: 10 Meistertitel; 1948/49 (2. Klasse C), 1952/53 (1. Klasse D), 1953/54 (1. Klasse D), 1954/55 (Bezirksklasse Lungau), 1955/56 (Bezirksklasse Lungau), 1956/57 (Bezirksklasse Lungau), 1957/58 (Bezirksklasse Lungau), 1960/61 (Bezirksklasse Lungau), 1961/62 (Bezirksklasse Lungau), 1962/63 (Bezirksklasse Lungau).

Der USC ist nicht nur der älteste Fußballverein des Lungaus, sondern hält auch mit 6 Meistertiteln in Serie (1953 bis 1958) einen einmaligen Rekord im Salzburger Fußball. Gegründet wurde der USC im Jahr 1946 von Wienern, die sich damals im Ort aufhielten. In den Anfangsjahren war Mauterndorf die Fußballhauptstadt des Bezirks und der USC der unumschränkte König. Zwischen 1949 und 1963 wurde der Verein 10-mal Meister, 4-mal Vizemeister und nur 1-mal (als schlechteste Platzierung) Dritter. Allerdings muss dazu gesagt werden, dass die Lungauer Vereine damals nur untereinander antreten durften und mehr oder weniger unabhängig von Rest-Salzburg Fußball spielen mussten. Dies führte allerdings auch zu einem Absinken des Niveaus gegenüber Mannschaften aus den anderen Bezirken, wie die Qualifikationsspiele 1954 bewiesen, als die Mauterndorfer gegen die Meister der drei anderen 1. Klassen (WSK Kaprun, USV Grödig und SV Straßwalchen) sang und klanglos untergingen.

Auf dem Foto ist die Mauterndorfer Mannschaft aus dem Jahre 1962 zu sehen, die damals den neunten Meistertitel feiern konnte (Stehend v.l.n.r.: Alfred Bacher, Reinfried Pichler, Ludwig Feichtinger, Horst Primoschitz, Karl Primoschitz, Herbert Hohensinn, Josef Sagmeister, Obmann Karl Zinke. Hockend v.l.n.r.: Rudolf Zauner, Gernot Purkrabek, Horst Steiner, Anton Stocker, Alfons Maly).

1963 wurde die Isolation der Lungauer Vereine aufgehoben und der USC wurde in die 1. Klasse Süd eingereiht. Aus dieser stiegen die Mauterndorfer jedoch schon nach vier Jahren aus finanziellen Gründen freiwillig ab, und fünf Saisonen später stellten sie wegen Spielermangels den Spielbetrieb ganz ein. Zwei mal begann der Verein wieder neu, um sich jeweils nach ein paar Jahren wieder zurückzuziehen. Seit 1989 ruht der Fußballbetrieb endgültig, der Grund dafür: Durch das Auspendeln der Bevölkerung konnten die Spieler nur unregelmäßig am Training teilnehmen. Ein Schicksal, mit dem der USC Mauterndorf im Lungau nicht alleine dasteht.

Der erste Mauterndorfer Fußballplatz wurde 1946 am Abdecker Moos errichtet, dort, wo sich jetzt das Flugfeld befindet. 1956 wurde ein neuer Platz am Ledermoos gebaut, der bis 1997 existierte. Seither gibt es in Mauterndorf keinen Fußballplatz mehr. Pläne für eine neue Anlage („Taurach-Stadion“) existieren seit Ewigkeiten, nur das Geld zur Errichtung fehlt an allen Ecken und Enden. Grund für den Abriss des Platzes 1997 war die Empfehlung des Landes Salzburg das zentrumnahe Gelände zu verbauen. Da die Gemeinde Mauterndorf jedoch eine Ausgleichsgemeinde und somit praktisch pleite ist, konnten die Pläne für die Neuerrichtung im Jahr 1998 bis heute nicht umgesetzt werden, weil „immer alles andere wichtiger war“, wie man aus Mauterndorf hört.

Der Versuch zumindest eine Nachwuchsmannschaft zu stellen, ist mittlerweile auch gescheitert. Einige Zeit gab es ein halbwegs brauchbares Feld, auf dem Jugendliche Meisterschaft spielen konnten, doch nach drei Saisonen zog sich der USC aus den Nachwuchsbewerben ebenfalls zurück. Eine Zusammenarbeit mit dem USC Mariapfarr, wo Jugendliche geparkt wurden, hat sich wieder aufgelöst. Geht es nach den Mauterndorfer Vereinsverantwortlichen wird der USC in dem Moment wieder in die Meisterschaft einsteigen, wenn der neue Sportplatz fertiggestellt ist. Wann es soweit sein wird, steht allerdings in den Sternen, denn von einem Baubeginn ist man in Mauterndorf noch meilenweit entfernt…

me&rs

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 12.05.2021 um 04:19 auf https://www.salzburg24.at/archiv/spiel-der-woche-lost-club-special-usc-mauterndorf-59611555

Kommentare

Mehr zum Thema