Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Sportwagen kracht in Felswand

Salzburg – Auf der Gaisberghöhenstraße bei km 2,4 fuhr am Sonntagabend ein Ferrari Lenker mit seinem exquisiten schwarzen Sportwagen talwärts, als er die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor.

Das Fahrzeug schleuderte, krachte danach in die Felswand und blieb schwer beschädigt auf der Straße liegen. Die zwei Insassen des Ferrari Spider hatten sich bei dem Crash verletzt und mussten vom Roten Kreuz ins Unfallkrankenhaus Salzburg gebracht werden.

Die Berufsfeuerwehr Salzburg war mit drei Mann vor Ort, um die ausgetretenen Betriebsmittel zu binden und die Unfallstelle zu reinigen. Das Unfallfahrzeug wurde von einem Abschleppunternehmen abtransportiert.

Eine Streifenbesatzung von der PI Rathaus und das Unfallkommando der Polizei nahmen den Vorfall zu Protokoll. (Aktivnews)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 24.06.2019 um 09:31 auf https://www.salzburg24.at/archiv/sportwagen-kracht-in-felswand-59601919

Kommentare

Mehr zum Thema