Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Spring String Quartett

Kulturhaus Emailwerk SeekirchenFreitag, 31. Oktober 2008 – 20 Uhr

Christian Wirth, Violine Marcus Wall, Violine Julian Gillesberger, Viola Stephan Punderlitschek, Violoncello

Seit über 10 Jahren konzertieren die vier Herren des oberösterreichischen SPRING STRING QUARTET gemeinsam auf den Bühnen Österreichs, Europas und den USA. Spätestens seit der Zusammenarbeit mit der amerikanischen Jazzlegende Lee Konitz zählt das SPRING STRING QUARTET zu den führenden Jazz-Rock-ClassicalCrossover Streichquartetten Europas. Ein Highlight im vergangenen Jahr war das Debut in der New Yorker Carnegie Hall.

Seit mittlerweile über 10 Jahren zertrümmert das Spring String Quartet sämtliche gängigen „Geigenmusik“-Klischees und definiert die künstlerischen Ausdrucksmöglichkeiten des klassischen Streichquartetts neu. Dieser Stil bildende Klangorganismus, zu dem die vier höchst individuellen Künstlerpersönlichkeiten in dieser Zeit untrennbar zusammenwuchsen, bringen Klassiker von Allzeitgrößen á la Deep Purple, Police, John Coltrane u.v.a.m. sowie auch Auftrags- und Eigenkompositionen, angereichert mit Purzelbäume schlagendem musikalischen Einfallsreichtum, grundiert mit einer Alles mitreißenden Groove, abgezupft in virtuoser Technik und aufgestrichen mit überbordendem Spielwitz und augenzwinkerndem Humor.

aus dem Programm: Deep Purple: “Highway Star” Michael Radanovics: “Ein neapolitanischer Sextakkord”, “Wie weit weit” Herwig Neugebauer: “Mazurka for a sentimantal cowboy” Billy Joel: Root Beer Rag Ohad Talmor: “Ober Austria Groove” u.a.m.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 25.08.2019 um 09:44 auf https://www.salzburg24.at/archiv/spring-string-quartett-59604535

Kommentare

Mehr zum Thema