Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Squash: SC80 siegte ohne Rehman

Sieg und Niederlage für die Bundesliga-Squasher des SC80 Salzburg: Ohne Aqeel Rehman besiegte der SC80 am Freitag Tirol mit 3:1. Die Niederlage setzte es am Sonntag gegen Mödling.

Ein Grund für die Schlappe gegen die Niederösterreicher war der kurzfristige Ausfall der Nummer eins, Hans Seestaller. Der Deutsche musste wegen einer Erkrankung passen, also wurde kurzerhand Sabrina Rehman als “vierter Mann” rekrutiert. Sie verlor aber gegen Johannes Schubert.

Als “Trostpflaster” bleibt aber durch das tolle Freitag-Ergebnis vorerst der dritte Tabellenplatz.

SC 80 Salzburg - Tirol 3:1. Seestaller Hansi – Heath David 4/11, 7/11, 6/11; Rehan van der Merwe – Haug Michi 7/11, 11/2, 11/7, 11/6; Schmelz Armin – Wieser Simon 11/3, 11/8, 11/5; Tollich Martin – Götz Ferdinand 11/5, 11/7, 11/3. SC 80 - Mödling 0:4. Rehan van der Merwe – Alex Gouh 7/11, 5/11, 4/11; Armin Schmelz – Lukas Gnauer 11/8, 9/11, 11/9, 6/11, 11/13; Martin Tollich – Michi Gruber 9/11, 4/11, 3/11; Sabrina Rehman – Johannes Schubert 5/11, 7/11, 4/11.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 20.08.2019 um 08:07 auf https://www.salzburg24.at/archiv/squash-sc80-siegte-ohne-rehman-59607031

Kommentare

Mehr zum Thema