Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

St. Johann: Krankenpfleger bestiehlt Patienten

Der Pfleger bestahl nicht nur seinen Arbeitgeber, sondern auch einen Patienten. Bilderbox/Symbolbild
Der Pfleger bestahl nicht nur seinen Arbeitgeber, sondern auch einen Patienten.

Knapp über 1.000 Euro soll ein Krankenpfleger in St. Johann (Pongau) aus einem Dienstsafe gestohlen haben. Zudem entwendete er den Koffer eines Patienten.

Der 42-jährige Deutsche soll im Zeitraum zwischen November des Vorjahres und Jänner 2014 an seiner Arbeitsstellte knapp über 1.000 Euro gestohlen haben. Einmal entwendete er Bargeld aus einem Dienstsafe, einmal aus einer versperrten Aufbewahrungsbox.

Zudem wird dem Krankenpfleger vorgeworfen einen Patienten bestohlen zu haben. Er soll dessen Koffer an sich genommen haben. Vorerst bestritt der 42-Jährige die Taten, gab sie aber letztendlich zu. Als Motiv führte der Mann einen finanziellen Engpass an, so die Polizei am Donnerstag.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 07.03.2021 um 07:37 auf https://www.salzburg24.at/archiv/st-johann-krankenpfleger-bestiehlt-patienten-44873080

Kommentare

Mehr zum Thema