Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Stadt Salzburg: Auffahrunfall mit sechs Verletzten

Salzburg-Stadt – Zu einem Auffahrunfall mit insgesamt sechs Verletzten ist es Samstagmittag auf der Münchner Bundesstraße gekommen. Drei Fahrzeuge waren in den Unfall verwickelt.

Ein 36-jähriger Taxifahrer fuhr am Samstag gegen 13 Uhr mit denem Taxi auf der Münchner Bundesstraße stadtauswärts. Auf der Höhe der Kreuzung Saalachstraße prallte er mit voller Wucht auf ein vor ihm stehendes Fahrzeug, gelenkt von einem 36-jährigen Kraftfahrer.

Der Alfa Romeo wurde durch die Wucht des Anpralles nach vor ne auf einen ebenfalls stehendes Auto, gelenkt von einem 20-jährigen Lenker, geschoben.

Bei dem Unfall wurden der Lenker des Alfa, seine Gattin und ihre beiden Kinder, sowie der Lenker und die Beifahrerin des zweiten Autos leicht verletzt. Alles sechs Verletzten wurden mit dem Roten Kreuz  ins Landes- bzw. Unfallkrankenhaus eingeliefert.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 17.05.2021 um 06:45 auf https://www.salzburg24.at/archiv/stadt-salzburg-auffahrunfall-mit-sechs-verletzten-59615620

Kommentare

Mehr zum Thema