Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Stau im Feierabendverkehr durch Auffahrunfall

Zu einem Stau kam es am Donnerstagabend auf der A10 Tauernautobahn zwischen dem Knoten Salzburg und Salzburg Süd. Bei einem Auffahrunfall verlor ein Pkw eine größere Menge Treibstoff.

Aufgrund des Unfalls ruckte die freiwillige Feuerwehr Wals – Siezenheim mit drei Fahrzeugen und 25 Mann aus. Sie leiteten den Verkehr um und beseitigten die Betriebsstoffe von der Fahrbahn. Aufgrund des Unfalles und des starken Feierabendverkehr bildete sich ein mehr als 4 Kilometer langer Rückstau. Die Autos mussten abgeschleppt werden.

Die Autobahnpolizei Anif versucht nun den genauen Unfallhergang zu ermitteln, verletzt wurde niemand.

 

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 11.05.2021 um 10:49 auf https://www.salzburg24.at/archiv/stau-im-feierabendverkehr-durch-auffahrunfall-59618968

Kommentare

Mehr zum Thema