Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Sterneckstraße: Frau von Auto erfasst und von Bus überollt

Die Frau wurde schwer an den Beinen verletzt. Bilderbox
Die Frau wurde schwer an den Beinen verletzt.

Bei einem Verkehrsunfall in der Sterneckstraße in der Stadt Salzburg ist am frühen Freitagvormittag eine 47-jährige Frau schwer an den Beinen verletzt worden. Als sie hinter einem Obus die Straße überqueren wollte, wurde sie von einem Pkw erfasst und vom Bus an den Beinen überollt.

Gegen 07.00 Uhr, stieg eine 47-jährige Salzburgerin in der Sterneckstraße in Salzburg von einem Bus aus. Sie wollte hinter dem Linienfahrzeug die Fahrbahn queren und übersah einen Pkw. Der 70-jährige Salzburger konnte den Pkw nicht mehr rechtzeitig anhalten, erfasste die Fußgängerin und schleuderte sie in Richtung des Busses.

Bein überrollt

Der 43-Jährige Kraftfahrer rollte mit dem linken Rad des Busnachläufers über ein Bein der 47-Jährigen und hielt das Fahrzeug sofort wieder an. Die Verletzte wurde nach notärztlicher Erstbehandlung vom Roten Kreuz in das Unfallkrankenhaus Salzburg gebracht. Der Grad der Verletzung ist noch nicht bekannt, so die Polizei in einer Aussendung.

Ähnlicher Vorfall in Elsbethen

Zu einem ähnlichen Vorfall kam es am Vortag in Elsbethen. Am Donnerstagnachmittag wurde ein 22-jähriger Fußgänger von einem Pkw erfasst, als dieser hinter einem Obus, aus dem er zuvor ausgestiegen war, die Fahrbahn überqueren wollte. Der Verletzte wurde mit der Rettung in das UKH Salzburg gebracht, so die Polizei..

Aufgerufen am 21.05.2019 um 06:54 auf https://www.salzburg24.at/archiv/sterneckstrasse-frau-von-auto-erfasst-und-von-bus-ueberollt-44343733

Kommentare

Mehr zum Thema