Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Streit eskalierte: 18-Jähriger mit Glasflasche attackiert

Ein Streit am Rudolfskai ist eskaliert. Bilderbox
Ein Streit am Rudolfskai ist eskaliert.

Am Rudolfskai in der Salzburg Innenstadt ist in der Nacht auf Sonntag ein zunächst verbaler Streit zwischen zwei Gruppen Nachtschwärmern eskaliert.

Dabei schlug ein 18-jähriger Deutscher einem gleichaltrigen Salzburger zweimal mit einer Flasche gegen den Kopf. Damit nicht genug: Bekannte des Angreifers traten zudem noch mit den Füßen auf den bereits am Boden liegenden Salzburger ein.

18-Jähriger krankenhausreif geschlagen

Der beschäftigungslose 18-Jährige erlitt laut Information der Polizei eine Gehirnerschütterung, Abschürfungen am Kopf und Prellungen im Bereich des Brustkorbs und der Hüfte. Er wurde stationär im Krankenhaus aufgenommen. Auch der Deutsche kam nicht ungeschoren davon. Der Schüler wurde ebenfalls mit einer Flasche am Kopf getroffen und verletzt. Er erlitt zwei Schnittwunden und musste genäht werden. Der Täter konnte in diesem Fall noch nicht von der Polizei identifiziert werden. (APA)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 28.02.2021 um 11:44 auf https://www.salzburg24.at/archiv/streit-eskalierte-18-jaehriger-mit-glasflasche-attackiert-44997205

Kommentare

Mehr zum Thema