Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Suchtgiftring im Flachgau aufgedeckt

Hof bei Salzburg – Kriminalbeamte der Polizeiinspektion Hof haben nach mehrmonatigen Ermittlungen 21 Personen im Alter von 18 bis 22 Jahren ausgeforscht, die sich nach dem Suchtmittelgesetz strafbar gemacht haben. Sie werden nun angezeigt, teilte die Polizei mit.

Vier Personen konnten wegen Handels mit großen Mengen Suchtgift überführt werden. Die restlichen 17 Personen waren Konsumenten beziehungsweise gaben diese das Suchtgift nur in geringen Mengen weiter. Der Tatzeitraum reicht von 2007 bis 2009. Insgesamt konnte der Verkauf von 4 Kilogramm Cannabiskraut, 3000 Stück Extacy und 65 Gramm Amphetamin (Speed) nachgewiesen werden.

Die Angezeigten stammen aus den Gemeinden Hof bei Salzburg, Koppl, Ebenau, Plainfeld, Faistenau, St. Gilgen und der Stadt Salzburg, meldete die Sicherheitsdirektion Salzburg.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 16.05.2021 um 11:18 auf https://www.salzburg24.at/archiv/suchtgiftring-im-flachgau-aufgedeckt-59624011

Kommentare

Mehr zum Thema