Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Sylvie van der Vaart steht auf kurz

Nachdem Sylvie van der Vaart an Krebs erkrankte, musste sie aufgrund der Chemotherapie Abschied von ihren Locken nehmen. Nun scheint die Moderatorin gefallen an dem Kurzhaarschnitt gefunden zu haben.

?Es ist extrem praktisch?, schwärmte Sylvie van der Vaart in einem Interview mit ?Bild.de?, ?Du kannst schnell verschiedene Styles ausprobieren, und ich bekomme viele Komplimente?. Da kann man der Schönheit nur gratulieren, war doch die Typ-Veränderung keine freiwillige Entscheidung, denn Sylvie van der Vaart musste sich wegen einer Krebserkrankung einer Chemotherapie unterziehen.

Sylvie van der Vaart: "Kurze Haare kein Idealbild."

?Kurze Haare bei Frauen waren nicht mein Idealbild?, gestand das Supertalent-Jury-Mitglied, jetzt scheint sie mit ihrem frechen Blondschopf allerdings äußerst zufrieden zu sein. Sylvie van der Vaart, die derzeit mit ihrem Gatten "Tottenham Hotspurs" Fußballstar Rafael van der Vaart in London lebt, muss beruflich öfter nach Deutschland pendeln. Kein Wunder denn die hübsche Blondine machte in diversen TV-Formaten ein äußerst gute Figur.

Sylvie van der Vaart und die Schattenseiten des Ruhms

Sylvie van der Vaart machte aber auch schon Bekanntschaften mit den Schattenseiten des Ruhms. ?Es trifft mich, wenn ich dafür kritisiert werde, dass ich Karriere mache. Aber ich versuche, sehr viel Zeit mit meiner Familie zu verbringen. Mein Mann wusste, dass ich nie nur Spielerfrau sein wollte. Er steht zu mir, macht aber manchmal Späße?, erklärt die Moderatorin. Über London hat Sylvie van der Vaart nur positives zu berichten: ?Ich habe nicht mal die Hälfte gesehen! Eine Wahnsinnsstadt mit gefährlich tollen Shopping-Möglichkeiten.?

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 21.08.2019 um 06:47 auf https://www.salzburg24.at/archiv/sylvie-van-der-vaart-steht-auf-kurz-59179645

Kommentare

Mehr zum Thema