Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Talent Reissig absolvierte zum 20er Trainingswoche mit Nadal

Das österreichische Tennis-Talent Nico Reissig hat seinen am Dienstag vergangener Woche begangenen 20. Geburtstag mit einem speziellen Geschenk begangen, nämlich mit einer Trainingswoche mit dem Weltranglisten-Ersten Rafael Nadal.

Für den Salzburger ging dieser sportliche Traum nach 2008 schon zum zweiten Mal in Erfüllung, in Manacor auf Mallorca schlug er den Spanier für die Sandplatz-Saison ein. In diese startet Nadal am Mittwoch in Monte Carlo gegen den Argentinier Juan Ignacio Chela.

“Die Trainingseinheiten mit Rafa haben bis zu vier Stunden gedauert und waren ein riesiges Erlebnis”, erklärte Reissig. “Am Anfang war ich noch ein wenig nervös, aber ich habe versucht, mir nichts anmerken zu lassen. Von Tag zu Tag ist es besser gegangen.” Bis zu 300 Zuschauer wohnten den Einheiten bei. Die Kooperation kam zustande, da Reissigs aus Uruguay stammender Vater Gabriel Nadals Trainer-Onkel Toni Nadal gut kennt.

Reissig ist Österreichs aktuelle Nummer 14, mit Position 696 nimmt er in der Weltrangliste derzeit sein Karriere-Hoch ein, zu Jahresbeginn stand er noch auf Position 923. Heuer hat der Youngster auf Future-Ebene einen Titel und ein Finale stehen. Am meisten war Reissig von Nadals Konsequenz beeindruckt. “Er hatte mit großen Blasen an der Schlaghand zu kämpfen. Obwohl er schon stark geblutet hat, hat er sich weiter gequält und das komplette Programm durchgezogen. Das macht eben den Unterschied zwischen Rafa und den anderen Spielern aus.”

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 18.05.2021 um 06:47 auf https://www.salzburg24.at/archiv/talent-reissig-absolvierte-zum-20er-trainingswoche-mit-nadal-59617387

Kommentare

Mehr zum Thema