Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Tankstellenbetreiber in Schwarzach attackiert

Schwarzach – Ein Tankstellenbetreiber bat Freitagmittag zwei Männer, die sich im Verkaufsraum der Tankstelle lautstark unterhielten, um Ruhe. Nachdem der 38-Jährige den Verkaufsraum verließ und seinen Wagen aufsperren wollte, wurde er von einem der beiden Ruhestörer attackiert.

Der stark alkoholisierte Mann schlug so heftig auf den Pächter ein, dass er sich schwere Verletzungen im Bereich des linken Auges zuzog.

Danach flüchtete der Täter, ein 28-jähriger Bischofshofener, in Richtung Schwarzach und konnte in unmittelbarer Nähe des Tatortes von der Polizei angehalten werden. Der Täter war geständig. Ein Alko-Vortest ergab einen Wert von 0,83mg/l.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 09.05.2021 um 03:44 auf https://www.salzburg24.at/archiv/tankstellenbetreiber-in-schwarzach-attackiert-59609446

Kommentare

Mehr zum Thema