Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Tennis: Reissig bereits im Viertelfinale

STC-Spieler Nico Reissig (ATP 923) ist im Einzel in Bergheim weiterhin ungeschlagen. Sein letztes “Opfer” heißt Jiri Skoloudik und kommt aus Tschechien. Der Gegner im Viertelfinale (Freitag, nach 13) ist Kamitz-Bezwinger Ante Nakic Alfirevic aus Kroatien.

Reissig hatte es beim Achtelfinal-Sieg (6:4, 6:4) eilig und durchbrach jeweils zu Satzbeginn das Service seines Gegners, womit er sich zufrieden gab und das Match sicher nachhause spielte.

Der zweite Salzburger im Achtelfinale, der Bergheimer Daniel Geib (ATP 1312), begann gegen den Slowenen Aljaz Bedene (ATP 1660) stark, holte sich den ersten Satz klar mit 63, ehe Sand ins „Aufschlaggetriebe” geriet und Geib dadurch an Konzentration verlor. Ohne seinem ersten Service im Rücken, wurde er zur leichten Beute des Slowenen, der Satz zwei und drei locker für sich entschied und als 3:6 6:2 6:1-Sieger den Court verließ. Bedene trifft am Freitag auf Miloslav Mecir (SVK/ 61 64 gegen einen matten und von Marcus Weiglhofer müde gespielten Vjekoslav Skenderovic/CRO/7).

Ein tolles Match lieferte dagegen der Sieger aus dem Jahr 2005, Lado Chikhladze (GEO). Chikhladze klagte bereits am Mittwoch über eine Bauchmuskelzerrung, die ihn sein Doppel nicht fertigspielen ließ. Am Donnerstag nach der Behandlung durch Physio Steffi Vock, fühlte sich Lado pudelwohl, schoss 24 (!) Asse und seinen Gegner Marko Tkalec (SLO/5) mit 7:6 (3) und 6:3 aus der Halle.

Weitere Ergebnisse vom Donnerstag: Colin O’Brien (IRL/SE) vs. Daniel Lustig (CZE) 6:4, 6:3; Ante Nakic- Alfirevic (CRO/Q) vs. Janez Semrajc (SLO/6) 3:0 w.o.; Johannes Ager (T/8) vs. Christoph Palmanshofer (NÖ/Q) 6:0 6:1; Marc Sieber (GER/2) vs. Bastian Knittel (GER) 4:6, 6:3, 6:4.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 08.05.2021 um 06:50 auf https://www.salzburg24.at/archiv/tennis-reissig-bereits-im-viertelfinale-59611645

Kommentare

Mehr zum Thema