Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Tennis: Salzburgs Vertreter in der Staatsliga 2009

Die Herren45 aus Neumarkt sowie die Damen35 des STC Stiegl spielen 2009 in der Staatsliga mit. Beide Teams fixierten vergangenes Wochenende den Aufstieg.

Vor einer Woche bereits starteten Neumarkts Herren rund um Mannschaftsführer Erich Mild die „Aktion Aufstieg“ und legten beim Oberösterreichischen Landesmeister Sierning einen guten Start hin. Die Salzburger besiegten die Hausherren 7:0. Die Punkte holten: Gerald Mild, Wolfgang Kunstmann, Vlado Turajlic, Hannes Lienbacher, Pavel Viktorin bzw. Lienbacher/Mild, und Kunstmann/Lungelhofer.

Vergangenes Wochenende wurde der Aufstieg dann fixiert. Die Neumarkter spielten zu Hause gegen den TC Bregenz, der ebenfalls 0:7 verloren hat. „Der Teamgeist, die Kameradschaft und die Ausgeglichenheit dieses Teams sind einzigartig“, so Mild.

Die STC-Damen schafften den Sprung in die höchste Spielklasse durch Siege gegen LC Klagenfurt (6:1) und den UTC Linz (4:3).

Der TC Bad Hofgastein, wie die Herren55 des SC Mittersill und die Damen50 des ESV Bischofshofen, haben den Aufstieg in die Staatsliga verpasst.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 19.05.2021 um 01:13 auf https://www.salzburg24.at/archiv/tennis-salzburgs-vertreter-in-der-staatsliga-2009-59602009

Kommentare

Mehr zum Thema