Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

The Artist Star "Uggie" erhielt einen Stern am Walk of Fame in Hollywood

Der tierische Star aus "The Artist", Uggie, hat jetzt einen eigenen Stern am Walk of Fame in Hollywood. Stars wie Marilyn Monroe, George Clooney und Johnny Depp haben vor dem Grauman's Chinese Theatre in Hollywood ihre Fuß- und Handabdrücke hinterlassen. Nun Uggie seine Pfoten.

Am Montag, den 25. Juni 2012 wurde der tierische Star von "The Artist" mit einer besonderen Auszeichnung überrascht: Der Vierbeiner erhielt einen Stern am Walk of Fame in Hollywood. Nun sind auch Uggies Pfoten im berühmten Zement in Hollywood verewigt.

Uggie hinterlässt Pfotenabdruck am Walk of Fame

Als erstem Filmhund wurde dem Star aus dem Oscar-Abräumer "The Artist" die Ehre zuteil seine Pfoten im berühmten Zement am Walk of Fame zu hinterlassen. Hundetrainer Omar Von Muller stand dem weißen Jack Russell Terrier zur Seite, als er seinen Stern in Hollywood und zugleich auch einen eigenen Tag erhielt. Ab sofort ist der 25. Juni in Los Angeles der "Uggie Day". Uggie hat nun neben der Ehrung mit dem eigenen Stern am Walk of Fame einige Preise mit nach Hause genommen. Der Vierbeiner hat auch in Cannes den "Palm-Dog-Award", das "Goldene Halsband" und die "Goldene Palme" bekommen. Uggies Auftritte im Rampenlicht sind übrigens gezählt. Sony Pictures hat den Vierbeiner nun offiziell in den Ruhestand geschickt. Mit zehn Hundejahren soll der Terrier nun keine Spielfilme mehr drehen, sagte sein Trainer schon vor der Oscar-Verleihung. Der 2002 geborene Uggie gilt als zu alt für das Showbusiness und leidet zudem an einer neurologischen Krankheit. (Red./APA)
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 19.04.2021 um 03:17 auf https://www.salzburg24.at/archiv/the-artist-star-uggie-erhielt-einen-stern-am-walk-of-fame-in-hollywood-59356729

Kommentare

Mehr zum Thema