Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

They think the Robocop Kraus are back

Die Nürnberger Indiemaschine meldet ein Jahr nach Erscheinen der letzten Platte “Blunders And Mistakes” schon wieder Arbeiten an neuem Material – mit neuem Bassisten.

“Wir haben wieder einmal einen neuen Bassisten.” lässt die Band in ihrem Blog verlauten. “Er hört auf den Namen Robin van Velzen (seine Freunde nennen ihn salopp “Excalibur”), kommt aus der Nähe von Groningen/Holland und ist ein zauberhafter Gentleman.”

van Velzen ist nun schon der zweite Neue am Viersaiter seit der langjährige Bassist Tobias Helmlinger anno 2006 The Robocop Kraus verließ – Peter Tiedeken sagte im Sommer ’08 adieu, um sich auf sein neues Projekt Saboteur zu konzentrieren.

Dafür hat die Band in der neuen Besetzung schon begonnen, Songs für eine neue Platte zu schreiben: Ein Titel ist etwa “For those who found a job (we salute you)”, und im Jänner soll es mit dem brandneuen Material ins Studio gehen, um mit einer 12″ Vinylversion davon wieder herauszukommen.

In der Zwischenzeit etwas Altes: “After Laughter Comes Tears”,aus dem Album “They Think They Are The Robocop Kraus”

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 22.08.2019 um 12:46 auf https://www.salzburg24.at/archiv/they-think-the-robocop-kraus-are-back-59607151

Kommentare

Mehr zum Thema