Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Thomas Geierspichler: Mit neuem Biss in die neue Saison

Thomas Geierspichler, Goldmedaillengewinner von Peking und Sportler des Jahres 2008, hat am Freitag in Rif vor Journalkisten seine Pläne für die neue Saison präsentiert.  Video 

Von Lissabon bis in die Wachau

Los geht’s nächste Woche für den 32-Jährige mit dem Halbmarathon in Lissabon. Dieser ist einer der größten Laufveranstaltungen der Welt. “Am 22. März kommt es zum ersten Schlagabtausch. Für mich ist es eine erste Bestandsaufnahme. Nach den Paralympics in Peking hatte ich sehr viele Termine und erst im Jänner begann ich mit meinem gewohnten Training. Deshalb bin ich selbst schon gespannt, wie es in Lissabon läuft”, sagt der Salzburger.

Am 26. April geht es mit dem Marathon in Padua weiter. Danach folgen Auftritte in Österreich: Am 3. Mai startet Thomas eventuell beim Amref Marathon in Salzburg (“Wenn mein Start keine gröberen Probleme nach sich zieht”) und am 17. Mai beim OMV Linz Donau Marathon, dem zweitgrößten Marathon in Österreich. Die Wettkampfsaison geht in der Schweiz von 11. bis 23. Juni weiter. “Und im Herbst bestreite ich eventuell zum ersten Mal die America Series, die zwei zehn Kilometer-, einen fünf Kilometer langen Bewerb und ein Bahnmeeting von New York bis Atlanta umfasst.” Fix ist im Herbst auch sein Start beim Wachau Marathon.

 

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 16.05.2021 um 11:44 auf https://www.salzburg24.at/archiv/thomas-geierspichler-mit-neuem-biss-in-die-neue-saison-59615698

Kommentare

Mehr zum Thema