Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Tierschutzheim in Dornbirn feierte Geburtstag

Dornbirn (VN) -  Das Vorarlberger Tierschutzheim feierte seinen zehnten Geburtstag und 3000 Gratulanten feierten mit.

Für Eltern mit Kindern war es ein dankbarer Freizeittermin am gestrigen Sonntag ? das zehnjährige Geburtstagsfest des Vorarlberger Tierschutzheimes in der Dornbirner Martinsruh. Gemeinsam mit dem Reiterhof St. Leonhard wurde gefeiert, den Besuchern dabei ein buntes und attraktives Programm mit allerlei Highlights geboten. Den Kindern öffnete sich das Paradies ab 10 Uhr: Ponyreiten, Esel-Rennen, Sackhüpfen, Voltigieren, Hundevorführungen, Clown-Show, Zaubereien, Vorträge, Informationen aller Art und natürlich ein entsprechendes Angebot fürs leibliche Wohl.

Langweilig wurde niemandem. ?Für uns ist es immer wichtig, das Tierheim in seiner ganzen Vielfalt und mit all seinen Tätigkeiten entsprechend zu präsentieren?, freute sich Tierheimleiterin Karin Andres über den enormen Publikumszuspruch.

Auch Landwirtschaftslandesrat Erich Schwärzler war gekommen und fühlte sich nach dem Skandal um die Schweinehaltung in Vorarlberg in harmlosem ?tierischen Umfeld? sichtlich wohl. Das Tierheim nimmt jährlich 1400 Tiere auf und bietet ihnen eine artgerechte Unterkunft. Stets sind die Verantwortlichen bemüht, für ihre Zöglinge ein neues Zuhause bei tierliebenden Menschen zu finden.

 

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 14.11.2019 um 04:27 auf https://www.salzburg24.at/archiv/tierschutzheim-in-dornbirn-feierte-geburtstag-59264314

Kommentare

Mehr zum Thema