Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Tischtennis: Unerwartet hoher Sieg des TTC Kuchl

Der italienische Gegner Trezzano war schwächer als erwartet – somit kam der TTC Kuchl im Intercup zu einem ungefährdeten 4:0-Erfolg.

Nur der Italiener Vizzini hielt einen Satz gegen den Kuchler Attila Halmai offen, im Doppel gab es lediglich einen Satzgewinn für die Gäste.

Tischtennis Intercup: TTC Kuchl – Trezzano 4:0. Punkte: Gabor Toth  -  Simone Corti: 11:3; 11:5; 11:1. Bernhard Kranabitl – Dario Fava: 11:7; 11:5; 11:6. Attila Halmai – Davide Vizzini: 11:6; 11:9; 11:4. Doppel: Kranabitl/Reisinger – Corti/Vizzini: 11:5; 12:10; 6:11; 13:11.

 

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 18.05.2021 um 06:24 auf https://www.salzburg24.at/archiv/tischtennis-unerwartet-hoher-sieg-des-ttc-kuchl-59627263

Kommentare

Mehr zum Thema