Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Todesfall auf Tauernautobahn

Werfen – Ein 67-jähriger Deutscher fuhr am Mittwoch mit seinem PKW auf der A10 Tauernautobahn in Richtung Villach, als plötzlich im Gemeindegebiet von Werfen sein 52-jähriger Beifahrer zu schreien und röcheln begann.

Der Lenker hielt daraufhin sein Fahrzeug am Pannenstreifen an und gab dem Beifahrer seinen Aussagen zufolge leichte Ohrfeigen. Als dieser nicht reagierte, setzte er seine Fahrt bis zum Urlaubsquartier in Eben fort.

Dort erst bat er die Pensionsinhaberin Hilfe zu holen, während er Erste Hilfe leistete. Der nach wenigen Minuten eingetroffene Arzt konnte allerdings nur mehr den Tod des 52-jährigen Mannes feststellen. Laut Untersuchung des Sprengelarztes ist er an einem akuten Herz-Kreislaufversagen gestorben.

(Quelle: Polizei)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 20.06.2019 um 07:32 auf https://www.salzburg24.at/archiv/todesfall-auf-tauernautobahn-59602045

Kommentare

Mehr zum Thema