Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Toilettanlagen in Henndorfer Lokal demoliert

Henndorf – Zwei 18 und ein 20 Jahre alte Henndorfer haben Samstagfrüh um 3.45 Uhr die Toiletteanlagen eines Gastlokales in Henndorf demoliert.

Die beiden Männer verstopften den Abfluss zweier WC mit einer zuvor gestohlenen Jacke und einer WC-Papierrolle und verklemmten anschließend den Spülkastenschalter, sodass die Wasserspülung permanent lief und die Toiletteanlagen überschwemmten.

Wie die Sicherheitsdirektion Salzburg am Dienstag berichtete, zerschlugen die beiden Henndorfer die Seifen- und Handtuchspender sowie mehrere Lichtschalter und entleerten Mistkübel. Die beiden Männer wurden von der Polizeiinspektion Henndorf ausgeforscht und angezeigt. Der Schaden beträgt laut Polizei etwa 500 Euro, das Tatmotiv dürfte Rache gewesen sein.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 16.05.2021 um 08:56 auf https://www.salzburg24.at/archiv/toilettanlagen-in-henndorfer-lokal-demoliert-59615704

Kommentare

Mehr zum Thema