Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Tolles Comeback von Walter Lechner jr.

Mit den Plätzen fünf (Sonntag) und vier (Montag) hat Walter Lechner Jr. bei der Auftaktveranstaltung der ADAC-GT-Masters in Oschersleben ein gelungenes Rennsport-Comeback gefeiert.

Nach vierjähriger Rennpause legte der Faistenauer vom Fischer Racing Team mit seinem Kollegen Christoffer Nygaard starke Leistungen hin, am Sonntag verhinderte nur ein Dreher von Nygaard den Sprung aufs Podest.

“Schon die Steigerung während des Wochenendes zeigt unser großes Potenzial”, resümierte Lechner zufrieden. Der Sieg ging an beiden Tagen an die Deutschen Marc Hennerici/Luca Ludwig. Nach dieser Leistung zählt der Ford GT des österreichisch-dänischen Duos auch in den nächsten Saisonrennen am 10. Mai in Assen zum erweiterten Favoritenkreis.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 14.05.2021 um 02:09 auf https://www.salzburg24.at/archiv/tolles-comeback-von-walter-lechner-jr-59617423

Kommentare

Mehr zum Thema