Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Tom Cruise in Salzburg gelandet

Salzburg – Salzburg hat seinen Superstar. Nach tagelangen Spekulationen über Ankunftszeit und Reiseroute ist Tom Cruise am Donnerstag zu Mittag auf dem Salzburger Flughafen gelandet.

Punkt 13.13 Uhr hat die Gulfstream IV auf dem Rollefeld aufgesetzt. Und Tom Cruise schien sich – im Gegensatz zu seiner Filmpartnerin Cameron Diaz – auf Salzburg gefreut zu haben. Immerhin, bevor er in einer Luxuslimousine vermutlich in das Nobelhotel Schloss Mönchstein gebracht wurde, nahm er sich Zeit, um Salzburg zu begrüßen.

Entgegen anderslautender Ankündigungen war Ehefrau Katie Holmes und Tochter Suri offensichtlich nicht in dem Privatflugzeug. Der Flug aus Westhampton Beach bei New York dauerte acht Stunden. Nach Angaben der Produktionsfirma 20th Century Fox wird Cruise jetzt Zeit haben, sich von der Reise zu erholen. Er wird erst am Freitag mit den Dreharbeiten beginnen. Filmpartnerin Cameron Diaz kommt bereits am Donnerstag zum Einsatz.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 13.05.2021 um 11:18 auf https://www.salzburg24.at/archiv/tom-cruise-in-salzburg-gelandet-59629078

Kommentare

Mehr zum Thema