Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Traurige Gewissheit: Tobias H. ist tot

Salzburg – Der seit dem 28. September vermisste Salzburger Tobias H. (Salzburg24 berichtete) ist am Wochenende in Hochburg-Ach tot aus der Salzach geborgen worden.

Nach einem DNA-Abgleich steht nun definitiv fest, dass es sich beim Toten um den jungen Mann aus der Mozartstadt handelt. Die Obduktion ergab als Todesursache Ertrinken. Fremdverschulden konnte nicht festgestellt werden, teilte der Journalbeamte der Polizei in Salzburg am Freitag mit.Der 25-Jährige hatte am 28. September am Abend einen Freund besucht, in der Nacht machte er sich dann zu Fuß auf den Weg zum rund 700 Meter entfernten Elternhaus im Stadtteil Aigen. Doch dort kam er nie an. Der Fall gab von Beginn an viele Rätsel auf: Der junge Mann galt nicht als selbstmordgefährdet. Sein Mobiltelefon hatte er bei seinem Bekannten liegen gelassen. Er hatte auch kein Geld und keine Wertsachen bei sich, seine Ausweise lagen in seinem Zimmer. Die Polizei geht daher davon aus, dass er in die Salzach gestürzt und ertrunken ist.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 17.06.2019 um 06:39 auf https://www.salzburg24.at/archiv/traurige-gewissheit-tobias-h-ist-tot-59604679

Kommentare

Mehr zum Thema