Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Trendige Wiesen-Dirndl beim Almrausch-Clubbing im Sudwerk

In schneidige Lederhosen und kesse Dirndln warfen sich am Samstag Salzburgs Partygeher. Anlass war das Almrausch-Dirndl-Clubbing im Sudwerk/Die Weisse. 

Und was es da zu sehen gab, reichte von sexy über unschuldig bis unglaublich skurril, und zwar sowohl bei den Ladies als auch bei den Herren. Klar im Trend ist das kurze Dirndl in pastelligen Farben in Kombination mit einer Seidenschürze. An diesem Abend setzten die meisten Besucherinnen auf einen Materialmix aus Leinenleib und Satinschurz. Stets im Blickpunkt eines Dirndls ist das Dekolletee und auf ordentlich “Holz vor der Hüttn” verzichtete kaum eine. Stiefel zum Dirndl, kess geflochtene Zöpfe und traditionell bis ausgefallener Schmuck vervollständigten den sexy Auftritt.

Während sich das weibliche Besuchervolk äußerst kreativ am eigenen Outfit betätigte, griffen auch die Männer in die Trickkiste. Von der Knickerbocker bis zur Krachledernen waren alle Lederhosen-Modelle im Sudwerk vertreten und zum karierten Hemd trugen einige Burschen Stecktücher. Salzburg24 wartete vergeblich auf eine Modenschau, die wegen akutem Platzmangel im vollgedrängtem Sudwerk verschoben werden musste. Das nächste Almrausch-Clubbing mit Fashionshow wird Ende Okktober im Gusswerk stattfinden.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 27.06.2019 um 12:01 auf https://www.salzburg24.at/archiv/trendige-wiesen-dirndl-beim-almrausch-clubbing-im-sudwerk-59602069

Kommentare

Mehr zum Thema