Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Tribut an die Straßenkunst: Das 1. Buskers Festival in Wien

Im September wird der Resselpark zum Hotspot für Straßenmusik- und Kunst: Zum ersten Mal findet das Buskers Festival in Wien statt.

Am 16. und 17. September findet erstmal das Buskers Festival in Wien statt. Fokus ist Straßenkunst, in erster Linie Musik. "Wien mit seinem enormen kulturellen Potential und seiner einzigartigen Kulisse ist der ideale Austragungsort für ein derartiges Festival," zeigen sich die Veranstalter zuversichtlich.

Musik, Tanzshows (beispielsweise Poledance), Comedy, Kleinkunst bis hin zu Stunt-Einlagen verspricht das Programm. Dazu ergänzen einige Partys das Abendprogramm.

"Es ist ein Festival der leisen Töne, der feinen Ironie und der Lebenslust. Es lebt von den 'Buskers' und ihren Talenten und seinen unzähligen Helfer/innen, vom schönen Wetter und von all jenen, die begeistert zuhören und die Kunst unterstützen," so die Message auf der Homepage.

Programm und Informationen zum Buskers Festival 2011 HIER.

 

 

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 20.07.2019 um 06:56 auf https://www.salzburg24.at/archiv/tribut-an-die-strassenkunst-das-1-buskers-festival-in-wien-59266531

Kommentare

Mehr zum Thema