Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

U17-Derby zwischen Red Bulls und Zell am See endete unentschieden

Gleich drei Unentschieden gab es vergangenes Wochenende bei den Nachwuchsbewerben der Eishockey-Bullen. Die U20-Mannschaft verlor erneut gegen den KAC.

U20 Bundesliga:

Wenige Tage nach der Niederlage in Klagenfurt trafen die beiden Mannschaften erneut aufeinander. Und wieder verloren die Bullen. Die Salzburger entschieden zwar das erste Drittel 1:0 für sich, das zweite Drittel brachte aber dann die Wende: Fünf Tore erzielten die Kärntner, damit war die Partie für die Hausherren gelaufen. Zwei Tore für die Mozartstädter im letzten Spielabschnitt waren zu wenig.

Red Bull Salzburg - KAC 3:5 (1:0, 0:5, 2:0). Tore für Salzburg: Fichtner (2), Tschofen.

U17 Bundesliga:

 Stark ersatzgeschwächt erreichte die U17-Mannschaft der Red Bulls gegen ein starkes Zeller Team ein 4:4-Unentschieden. Ohne Stammgoalie Gregor Kohlhauser, der ebenso verletzt war wie die U15-Nationalspieler Jeremia Seewald und Fabian Klöckl, sowie ohne die in der U20 engagierten Mario Seidl, Mark Trumme und Adam Fekti ging es vergangenes Wochenende bereits in die zweite Phase der Meisterschaft. Die erste halbe Stunde der Partie gehörte den Pinzgauern, die sich einen 4-1-Vorsprung erspielt hatten. Doch die Jung-Bullen gaben sich nicht geschlagen und glichen nach hartem Kampf auf 4:4 aus. Am Ende waren beide Mannschaften mit einem Punkt zufrieden.

Red Bull Salzburg - EK Zell am See 4:4 (1:2, 2:2, 1:0). Tore für Salzburg: Keidel (2), Fritz, Konradsheim.

U14 Bundesliga:

Kurios war die Partie zwischen Salzburg und VEU Feldkirch. Nach fünf gespielten Minuten lagen die Jungbullen bereits 4:1 voran und bauten ihren Vorsprung bis Ende des ersten Drittels auf 2:6 aus. Auch in der Folge blieben die Salzburger am Drücker, doch das Feldkircher Tor wirkte nach der ersten Pause wie vernagelt. Im Gegenzug nutzten die Vorarlberger ihre Chancen konsequent und erkämpfte sich am Ende ein 6:6-Unentschieden.

VEU Feldkirch - Red Bull Salzburg 6:6 (2:6, 0:2, 0:2). Tore für Salzburg: Moosburger, Lackner, Rosenlechner, Christian, Hagler (2).

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 26.06.2019 um 02:02 auf https://www.salzburg24.at/archiv/u17-derby-zwischen-red-bulls-und-zell-am-see-endete-unentschieden-59604703

Kommentare

Mehr zum Thema