Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

UHC kann gegen Traun weiterhin nicht gewinnen

UHC Salzburg bleibt aufgrund der 26:36-Niederlage gegen den SK Traun in der Regionalliga West weiterhin ohne Punkte. Die Salzburger hielten lediglich 20 Minuten mit.  Video 

Nach einem verkrampftem Start beider Teams (0:0 nach dreieinhalb Minuten) kam der UHC zunächst besser ins Spiel und ging 10:8 in Führung. Die mögliche Überraschung durch Schnöll und Co. lag aber nur 20 Minuten lang in der Luft, denn bereits gegen Ende der ersten Halbzeit legte Traun einen Gang zu. Pausenstand aus Sicht der Gastgeber: 14:18. In der zweiten Hälfte konnten die Mozartstädter nicht mehr nachlegen, am Ende gewannen die Trauner 36:26. Der letzte Sieg der Salzburger über die Oberösterreicher geht auf den 29. März 2008 zurück. Der vorletzte Sieg datiert sogar aus 2005.

Das letzte Westliga-Spiel in Feldkirch am 18. April hat somit für den UHC nur noch statistischen Wert.

Regionalliga West:UHC Salzburg – SK Traun 26:36 (14:18).UHC-Kader (Tore): Feichtinger (9), Schnöll (5), Rusche, Musija (je 3), Danter (2), Wiederkehr, Runer, Mitter, Stainer (alle 1), Zeppezauer, Holzner, Wagner:

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 16.05.2021 um 08:51 auf https://www.salzburg24.at/archiv/uhc-kann-gegen-traun-weiterhin-nicht-gewinnen-59615722

Kommentare

Mehr zum Thema