Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Unfall in der Stadt Salzburg fordert drei Verletzte

Salzburg-Stadt - Ein Unfall in der Stadt Salzburg forderte Freitagvormittag drei Verletzte. Der Unfall passierte in der 30-er-Zone in der Reichenhaller Straße.

Bei dem Unfall touchierte der Lenker eines Audis einen parkenden Kia und schon diesen 15 Meter weiter. Dabei rammte der Kia einen roten Peugeot, der zehn Meter weiter zum Stillstand kam. Einzelteile der Autos wurden im Umkreis von 30 Metern verstreut.

Drei Autoinsassen unbestimmten Grades verletzt:

Bei dem Unfall in der Reichenhaller Straße wurden die drei Insassen des Audisunbestimmten Grades verletzt. Die Rettung brachte die Verletzten ins Landeskrankenhaus Salzburg. Die Polizei nahm den Unfall auf. Zwei der am Unfall beteiligten Autos mussten von einem Abschleppdienst abtransportiert werden.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 28.01.2022 um 10:36 auf https://www.salzburg24.at/archiv/unfall-in-der-stadt-salzburg-fordert-drei-verletzte-59641291

Kommentare

Mehr zum Thema