Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Unkener verletzte sich beim Schneeschaufeln

Unken – Ein Unkener fiel bei Schneeabräumen des Vordachts von der Leiter und verletzte sich schwer. Er musste mit der Rettung ins Landeskrankenhaus Salzburg eingeliefert werden.

Ein 54-järhiger Unkener war am Samstagvormittag mit dem Abschaufeln des Terassenvordachs beschäftigt und lehnte auf einer Aluleiter. Plötzlich rutschte die Aluleiter hinter him weg – der Mann stürzte aus 1,5 Meter zu Boden, schlug dabei mit dem Rücken auf hartem Untergrund auf und wurde unbestimmten Grades verletzt.

Der Verletzte musste mit der Rettung in die Chirurgie West des Landeskrankenhauses Salzburg eingeliefert werden.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 10.05.2021 um 07:10 auf https://www.salzburg24.at/archiv/unkener-verletzte-sich-beim-schneeschaufeln-59613937

Kommentare

Mehr zum Thema