Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

US-Krankenhaus zeigt Kaiserschnitt live auf Twitter

Das Memorial Hermann Spital in Houston hat am Mittwoch eine Geburt, genauer gesagt einen Kaiserschnitt, live getwittert.

"Wir wollen das Mysterium Operationssaal lüften und den Alltag in der Klinik einem breiten Publikum zeigen", erklärte die Social Media Beauftragte Natalie Camarata der Nachrichtenagentur AP. Über einen Zeitraum von zwei Stunden konnten Interessierte live auf der Microblogging Plattform Twitter die Geschehnisse miterleben. Verfolgt wurde das Ereignis von etwa 72.000 Personen aus 60 verschiedenen Ländern.

Immer mehr Menschen schauen sich OPs an

Schon seit einiger Zeit werden Operationen des Spitals in Houston einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Unter anderem wurde die Hirnoperation an US-Politikerin Gabrielle Giffords gezeigt. Da Facebook und Twitter immer mehr zum Alltag dazugehören, verfolgen immer mehr Menschen solche Ereignisse mit.

Der OP wird fertig gemacht:

Der erste Schnitt:

Mutter sieht zum ersten Mal ihr Baby:

Aufgerufen am 18.04.2019 um 02:17 auf https://www.salzburg24.at/archiv/us-krankenhaus-zeigt-kaiserschnitt-live-auf-twitter-42599881

Kommentare

Mehr zum Thema