Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

USK Anif ist Landesmeister 2009

Westligist Anif gewann am Sonntag mit einem knappen 1:0-Finalsieg den Hallen-Landesmeister. Das Goldtor erzielte Fatih Ordu zwei Minuten vor Schluss.  Video  Bilder

“Jetzt haben wir die Landesmeisterschaft zum fünften Mal gewonnen, das ist natürlich schön”, freute sich Obmann Heinz Seelenbacher. Überragend waren Torhüter Stefan Ebner (Bester Torhüter), Tobias Klein (Torschützenkönig/12) und Christoph Hübl (alle drei im All-Star-Team). Ebner entschärfte im Finale fünf Hochkaräter.

Gegner Hallwang präsentierte sich wie beim Stier als starke Hallentruppe und eliminierte im Halbfinale die vertärkte Reserve der Austria. Für die Violetten blieb am Ende Platz drei und die Erkenntnis, dass Ersatzkeeper Stefan Huber im Ernstfall seinen Mann stehen wird. Überraschungsfinalist ASV wurde Vierter (5:6 gegen die Austria).

Finalrunde Hallen LandesmeisterschaftSonntag, 25.01.2009 von 13.00 bis 18.00 UhrSporthalle Alpenstraße

 Teilnehmer: Gruppe A: SV Hallwang, USC Eugendorf, USK Anif;Gruppe B: ASV Salzburg, SV Austria Salzburg, UFC Wagrain;

Gruppe A:

USK Anif – USC Eugendorf 4:1SV Hallwang – USC Eugendorf 3:2SV Hallwang – USK Anif 3:4

Gruppe B:

UFC Wagrain – SV Austria Salzburg 4:7ASV Salzburg – SV Austria Salzburg 2:4ASV Salzburg – UFC Wagrain 4:2 Kreuzspiele:USK Anif – ASV Salzburg 7:3SV Austria Salzburg – SV Hallwang 3:5

Spiel um Platz 5USC Eugendorf – UFC Wagrain 6:7

Spiel um Platz 3ASV Salzburg – SV Austria Salzburg 4:6

Finale:USK Anif – SV Hallwang 1:0

 Endstand:1. USK Anif2. SV Hallwang3. SV Austria Salzburg4. ASV Salzburg5. UFC Wagrain6. USC Eugendorf

Torschützenkönig: Tobias Klein (USK Anif) 12 Tore

Allstar-Team:Ener (USK Anif), Rzepecki, Andric (beide SV Hallwang), Klein, Hübl (beide USK Anif)

Alle Ergebnisse vom Wochenende:  Daten & Fakten [.pdf – 20KB] 

 

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 16.05.2021 um 11:25 auf https://www.salzburg24.at/archiv/usk-anif-ist-landesmeister-2009-59611759

Kommentare

Mehr zum Thema