Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Verkehrsunfälle fordern in Salzburg fünf Verletzte

Fünf Menschen mussten ärztlich versorgt werden. Bilderbox/Symbolbild
Fünf Menschen mussten ärztlich versorgt werden.

Am Donnerstagnachmittag kam es im Bundesland Salzburg zu mehreren kleinen Verkehrsunfällen. Fünf Menschen wurden dabei verletzt, berichtete die Polizei Salzburg.

Auf der B163 in Reitdorf (Pongau) kollidierte ein Pkw-Lenker aus Altenmarkt (67) mit dem Moped eines 18-jährigen Pongauers. Der junge Mann zog sich Verletzungen im Gesicht zu. Er wurde im Krankenhaus Schwarzach behandelt.

Radfahrer in Straßwalchen schwer verletzt

In Straßwalchen (Flachgau) stießen ein 47-jähriger Autofahrer aus Salzburger und ein Radfahrer aus Henndorf, 77 Jahre alt, zusammen. Der Pensionist musste mit dem Rettungshubschrauber in die Chirurgie West nach Salzburg geflogen werden. Über den genauen Grad seiner Verletzungen war nichts bekannt.

Feuerwehr Golling im Einsatz

Beim Kreisverkehr Brunnerwirt in Golling (Tennengau) krachte es am Donnerstagabend zwischen zwei Pkw. Die beiden Fahrzeuglenker (18 und 36 Jahre alt) aus dem Tennengau wurden durch den Unfall nicht verletzt. Ein 20-jähriger Linzer, der am Rücksitz der 18-Jährigen saß, erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und musste ins Unfallkrankenhaus Salzburg eingeliefert werden. Die Feuerwehr Golling war mit fünf Fahrzeugen und 28 Mann im Einsatz. Die Alkotests ergaben 0,00 bzw. 0,10 Promille.

Zwei Verletzte in der Stadt Salzburg

Auch in der Stadt Salzburg wurden am Donnerstag zwei Menschen verletzt. Gegen 20.30 Uhr kam es in der Elisabethstraße zur Kollision zwischen einem Auto und einem Fahrrad. Der 30-jährige Radler wurde unbestimmten Grades verletzt. Er trug keinen Helm.

Ebenfalls in der Elisabethstraße ereignete sich am Donnerstag ein Auffahrunfall, bei dem ein 60-jähriger Salzburger leicht verletzt wurde.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 02.03.2021 um 12:20 auf https://www.salzburg24.at/archiv/verkehrsunfaelle-fordern-in-salzburg-fuenf-verletzte-44954647

Kommentare

Mehr zum Thema