Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Verkehrsunfall auf der Alpenstraße: Vier Verletzte

Verkehrsunfall in der Alpenstraße. FMT-Pictures
Verkehrsunfall in der Alpenstraße.

Bei einem Verkehrsunfall auf der Alpenstraße in der Stadt Salzburg wurden am Samstagnachmittag drei Kinder und eine 26-jährige Pkw-Lenkerin verletzt.

Auf Höhe der Jet-Tankstelle waren ein Klein-Lkw und ein Pkw zusammengekracht. Der 26-jährige Lenker des Klein-Lkw aus dem Pongau dürfte zu spät bemerkt haben, dass die vor ihm fahrende Pkw-Lenkerin aus Deutschland mit ihrem Pkw anhielt, um Radfahrer bzw. Fußgänger die Straße queren zu lassen. Im Auto der 26-jährigen Frau fuhren drei Kinder im Alter von zwölf, acht und drei Jahren mit. Die Deutsche und die Kinder wurden bei der Kollision leicht verletzt und mussten mit dem Roten Kreuz ins Unfallkrankenhaus Salzburg gebracht werden, berichtet die Polizei am späten Samstagabend. An den Fahrzeugen entstand zum Teil erheblicher Sachschaden, sie mussten abgeschleppt werden.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 01.03.2021 um 03:10 auf https://www.salzburg24.at/archiv/verkehrsunfall-auf-der-alpenstrasse-vier-verletzte-44993617

Kommentare

Mehr zum Thema