Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Verkehrsunfall in Krispl

Krispl – Am Montagvormittag versuchte eine 22-jährige Pkw-Lenkerin aus Gaißau auf der Krispler Landesstraße einem Reh auszuweichen. Dabei geriet sie auf die Gegenfahrbahn und über die linke Böschung.

Nach rund 15 Metern endete ihr Überschlag an einem Baum, der einen weiteren Absturz verhinderte. Die wie durch ein Wunder unverletzt gebliebene Frau konnte sich selbst aus ihrem total beschädigten Fahrzeug befreien und nach Hause laufen. Von den Angehörigen wurden Polizei und Feuerwehr verständigt.

Die mit zwei Fahrzeugen und sechs Mann ausgerückte FF Krispl barg den demolierten Pkw, wobei die Krispler Landesstraße für eine halbe Stunde gesperrt werden musste.

(Quelle: Polizei)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 26.06.2019 um 06:45 auf https://www.salzburg24.at/archiv/verkehrsunfall-in-krispl-59602147

Kommentare

Mehr zum Thema