Jetzt Live
Startseite Archiv
Archiv

Verkehrsunfall in Mittersill

Mittersill – Am Sonntagmorgen übersah eine 54-jährige Pkw-Lenkerin aus Mittersill einen entgegenkommenden italienischen Motoradlenker und erfasste das Motorrad frontal.

Die 54-jährige Angestellte aus Mittersill bog um 9 Uhr mit ihrem Pkw auf der Felbertauernstraße, Gemeinde Mittersill, nach links in den Ortsteil Haidbach ein. Dabei übersah sie einen in Richtung Lienz fahrenden, ihr entgegenkommenden italienischen Motoradlenker und erfasste das Motorrad frontal mit der Fahrzeugfront. Durch den Anprall wurde der Motorradlenker in die angrenzende Wiese und seine ebenfalls italienische Mitfahrerin auf die Fahrbahn geschleudert.

Der Motorradlenker und seine Mitfahrerin wurden schwer verletzt. Sie wurden von Rettungshubschraubern in die Universitätsklinik Innsbruck und in das Unfallkrankenhaus Salzburg geflogen.

Die Felbertauernstraße war in der Zeit von 10 bis 11 Uhr für den gesamten Verkehr gesperrt.

(Quelle: Polizei)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 16.09.2019 um 06:07 auf https://www.salzburg24.at/archiv/verkehrsunfall-in-mittersill-59599519

Kommentare

Mehr zum Thema